Der erste Schritt

Jedes Unternehmen kann starten.

Verantwortliche sind häufig unsicher, wenn es um die Frage geht,
in die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter zu investieren.

• Sind wir als Unternehmen zu klein?
• Können wir uns das überhaupt leisten?
• Nehmen die Mitarbeiter überhaupt teil?
• Wie und womit sollen wir beginnen?
• Wer kann uns helfen?

Der erste Schritt für Sie als Verantwortliche ist, sich zu fragen, ob Sie davon überzeugt sind, dass die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter für Sie als Arbeitgeber wichtig ist. Und dass Sie grundsätzlich bereit sind, sie - in irgendeiner Form - zu fördern.

Statistiken belegen, dass höchstens 20% der Arbeitnehmer regelmäßig für die eigene Gesundheit und Fitness aktiv sind. Viele würden aktiver werden, wenn sie genauer wüssten, was sie tun können und wenn sie über die ersten Hürden („innerer Schweinehund“ und keine Zeit) begleitet würden. Sie können als interessierter Arbeitgeber und Verantwortlicher die ersten Impulse setzen und mit einfachen Maßnahmen Ihre Mitarbeiter auf den Weg bringen. Da kommen wir von Fitwell ins Spiel.

Der zweite Schritt erfolgt  indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Dann setzen wir uns zusammen, und Sie  nennen uns Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Bedenken. Für die Erstellung eines ersten Konzeptes benötigen wir einige, wenige Eckdaten zu Ihrem Unternehmen (Anzahl der Mitarbeiter, Arbeitsfelder, Altersstruktur usw). Ein Besuch bei Ihnen im Unternehmen ist von besonderer Bedeutung in dieser Kennenlernphase. In diesem Gespräch erfahren Sie, wie eine Gesundheitsförderung für Ihr Unternehmen aussehen kann. Dann entscheiden Sie, ob Sie mit uns den nächsten Schritt machen möchten.

Den dritten Schritt machen dann wir von Fitwell. Wir erstellen ein Konzept nach den Vorgaben des gemeinsamen Gespräches, der Datenlage und dem, was wir bei dem Besuch bei Ihnen im Haus erfahren haben. Dieses Konzept und damit ein für Sie erstelltes Programm, präsentieren wir Ihnen. So erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Es fallen für Sie in den ersten drei Schritten keine Kosten an.
Ihre Erstinvestition ist Ihre Zeit. Die Entscheidung liegt dann bei Ihnen.

Fortbildung für Mitarbeiter der Hochschule Bochum

Thema: Rückentraining mit Theraband

Im Rahmen der Idee von Bewegungspausen im der Aktiven Arbeitswelt fand Ende September eine Fortbildung für Mitarbeiter der Hochschule statt. Unter dem Prinzip „Train the trainer“ machen wir interessierte Beschäftigte der Hochschule in Bochum zu Bewegungsexperten. Dieses Mal zum Thema: Rückentraining mit Theraband.
Alle News anzeigen

Wir begrüßen zum 01.10.2018

Software Firma Cosinex als neuen Firmen Fitness Partner

Zum 1.10. begrüßen wir die Software Firma Cosinex als neuen Firmen Fitness Partner. Mit zwei sportlichen Kennenlerntagen in der Oase konnten alle Mitarbeiter das Angebot „testen“. Wir freuen uns gemeinsam mit der Firma über den erfolgreichen Start.
Alle News anzeigen

Impulsvorträge zu Gesundheitsthemen

Gesundheitsmaßnahmen für das Schulkollegium

Ende August starteten das Klaus Steilmann Berufskolleg Gesundheitsmaßnahmen für das Schulkollegium. Impulsvorträge zu Gesundheitsthemen, wie Gesunder Rücken durch Faszientraining, aber auch Gesundheitsanalysen waren Inhalte dieser Aktionen.
Alle News anzeigen

Neues Firmenprogramm

Fit am Arbeitsplatz

Wir freuen uns sehr über den Start eines neuen Firmen Programms zum 1. August und begrüßen Christina Kost und ihre Angestellten sehr herzlich. Am Start Tag ging es nach einer kleinen Schulung (Fit am Arbeitsplatz) in einen erholsamen Yogakurs. Wir wünschen viel Freude und vor allem Erfolg!
Alle News anzeigen

Five Training

Diakonie Projekt: Five@Work

8 Wochen lang, bis Ende Juli haben die Diakonie Mitarbeiter des Wohnheims Hustadtring die Möglichkeit das rückenentlastende Five Training zu absolvieren. Alle von uns geschulten Mitarbeiter haben einen freien Zugang zum Gerät und können in einer kurzen Pause ihr Rücken- und Beweglichkeitstraining absolvieren. Marion Zillka (stellvertretende Einrichtungsleiterin), die selbst das Training regelmäßig macht, freut sich über die hohe Akzeptanz.
Alle News anzeigen

Tolle Leistung

Aktives gesundheitsorientiertes Jahr

Die evuz investiert weiterhin in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Neben mehrstündigen Ernährungs- und Rücken Workshops im Mai und Juni 2018, wird das Thema Gesundheitsmanagement im Herbst mit Stress- und Achtsamkeitsseminaren weitergeführt.
Alle News anzeigen

Neuigkeiten

Aktive Pause: Beugen Sie Schmerzen vor!

Seit Anfang Februar haben wir mit der Hochschule Bochum eine aktive Minipause im Vormittag eingerichtet. Dort bekommen die Mitarbeiter wöchentlich durch unsere Trainer produktive Tipps für die Gestaltung von Minipausen. Die 8-Wochen Projektphase lief so erfolgreich, dass die Aktion bis zum Sommer verlängert wurde. Wir wünschen allen teilnehmen MitarbeiterInnen weiterhin viel Freude dabei.
Alle News anzeigen

Neuigkeiten

Aktivschulung "Augenblick mal"

Die Arbeit am Computer beansprucht die Augen stark. Kopf-und Nackenschmerzen, Kurzsichtigkeit und Erkrankungen des Auges können die Folgen sein. Durch mehrere Strategien kann man diesen Symptomen des „office eye syndrom“entgegen wirken.

Im April und Mai haben die Krankenkasse Viactiv (Standort Dortmund) und die Stadt Bochum diesen Kurzworkshop von 75 Minuten für ihre Mitarbeiter bwz. Ihr Gesundheitsteam gebucht.
Alle News anzeigen

Erfolgreicher Workshop

Trends in der Aktiven Arbeitswelt

Anfang Februar führten unsere Mitarbeiter 30 Teilnehmer aus 14 verschieden Firmen durch das Thema: bewegte Minipausen bzw. Integration eines Mikro-Bewegungsstudios in jede Firma. Neben Fakten und Best Practise Beispielen, kam auch der Spaß an Bewegung nicht zu kurz.
Alle News anzeigen

Mobee Beweglichkeitstest

Ein aktiver Dezember für die Mitarbeiter von evuz in Bochum

Durch einen vorgestellten computergestützten Mobee Beweglichkeitstest konnten alle  Interessierten Mitarbeiter anschließend in das rückenentlastende  five@work Faszientraining im firmeneigenen Trainingsraum eingewiesen werden. Zusätzlich fand an einem weiteren Nachmittag ein Aktivworkshop zum Thema Gesunde Faszien
statt.
Alle News anzeigen